Garagentore & Rolltore

Deckenlauftor

Das Deckenlauftor ist besonders geeignet für niedrige Garagen und verschiedenen Neigungen. Das Leise – Lauf – System (LLS) ist flüsterleise und gleitet ruhig auf Rollen entlang der Decke. Selbst bei Dachneigungen bis zu 10 % passt sich das Deckenlauftor problemlos an. Es benötigt kaum Platz an den Seitenwänden und erfordert nur 8 cm im Sturzbereich. Das bedeutet für Sie, mehr Platz  in Ihrer Garage bei ihrer Planung ” in ” und ” vor ” der Garage.

Das Kastenrolltor

Das Kastenrolltor ist der Platzsparer unter den Garagentoren. Das Aluminium-Rolltor lässt Ihre Garagenwände und die Decke völlig frei und sorgt für maximalen Raumgewinn. Beim Öffnen parkt der Torpanzer im geschlossenen Aluminiumkasten – geschützt gegen Schmutz, Staub und Beschädigungen. Das vierseitige geschlossene Kastenrolltor bietet Ihnen individuelle, umfangreiche sowie verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten.

Klein und fein

die Alternative Optimale Prävention: Schutz auf einem neuen Level

Mit dem speziell entwickelten Rollladen erhöhen Sie den Schutz gegen Einbruch und vor Unwetter. Das System ist werksseitig geprüft und durch das stranggepresste Aluminiumprofil sehr widerstandsfähig.

Ein kleiner Rollladenkasten von nur 18 cm bei 2,60 m Elementhöhe ermöglicht dezente Lösungen am Fenster. Der stranggepreßte einwandige Rollladen findet aber nicht nur im Außenbereich Anwendung, sondern auch im Innenbereich und dient als Zutrittssicherung. Außerdem eignet sich das System optimal als Tür- und Terrassen-Sicherungsvariante.